Handmaske

Handmaske

10. Oktober 2020 0 Von David Estepp

Ständiges Händedesinfizieren und -waschen hilft zwar gut gegen Krankheitserreger und dergleichen, jedoch zerstört es auch den natürlichen Schutzfilm der Haut und somit dessen Abwehr. Um den PH-Wert der Handoberfläche wieder in Einklang zu bringen und schöne, seidig-weiche Hände zu bekommen, empfehlen wir eine Handmaske. Sie spendet langfristig Feuchtigkeit und ist frei von schädlichen Zusatzstoffen. Denn ihr könnt sie ganz einfach selbst herstellen! Mit 3 Zutaten, die jeder von euch Zuhause hat. Das Rezept findet ihr unten zum Download. Wir wünschen euch viel Spaß und lasst uns gern einen Kommentar mit euren Erfahrungen da.

Kleiner Tipp: Die Handmaske bietet sich ein oder zwei Mal pro Woche an. Für einen noch besseren Effekt, nutzt Handcreme direkt vor dem Schlafengehen. So ziehen all die wertvollen Inhaltsstoffe optimal ein und stärken die Haut für den nächsten Tag.