Batik Tasche

Batik Tasche

30. Juni 2020 0 Von David Estepp

Eine trendige Tasche fast zum Nulltarif. Du brauchst lediglich ein ausrangiertes weißes Shirt aus Baumwolle, Gummibänder, Einweghandschuhe, einen großen Topf und Stofffarbe.

Und so geht’s:

Zuerst schneidest du die Ärmel und den Halsausschnitt wie auf dem Bild zu sehen ab. Dann legst du dein Shirt so aufeinander, dass die Henkel übereinander liegen. Jetzt kannst du am unteren Saum ca. 12 cm lange und 2 cm breite Einschnitte über die gesamte Breite machen. Achtung bitte denke daran die “Fransen” die an den äußeren Seiten entstehen noch in der Mitte durchzuschneiden. Knote jeweils die gegenüberliegenden Fransen doppelt zusammen. Deine Tasche ist jetzt so weit vorbereitet, dass du sie batiken kannst. Dazu nimmst du immer Zipfel von dem Shirt und umwickelst sie fest mit einem Gummiband. Deiner Fantasie sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.
Die fertige Tasche anschließend nach der Anleitung auf der Packungsbeilage in einem Topf mit der Lieblingsfarbe einfärben(bitte trage unbedingt Handschuhe, wenn du mit der Farbe arbeitest). Zum Schluss musst du nur noch die Gummis entfernen (das geht, wenn du vorsichtig arbeitest, am besten mit einer spitzen Schere).